Wenn der Abfluss verstopft

Abfluss verstopft Stuttgart

Es kann sehr ärgerlich sein, wenn der Abfluss verstopft ist und zieht so manche Unannehmlichkeiten nach sich. Wenn der Abfluss verstopft ist, muss so schnell wie möglich gehandelt und die Verstopfung beseitigt werden. Es kann sich über viele Jahre anbahnen, bis eine Verstopfung entsteht. Oft wird der Anfang einer Verstopfung gar nicht bemerkt.

So kann ein erstes Anzeichen für den Beginn einer Verstopfung das Entstehen unangenehmer Gerüche aus dem Abfluss sein. Gründe für diese unangenehmen Gerüche können zum Beispiel Haare, Fette, Kalk oder Essensreste sein. Wenn das Maß voll ist und das Rohr so zu ist, dass kein Wasser mehr abfließen kann, so sprechen wir von einer Verstopfung. Solch eine Verstopfung kann im schlimmsten Fall zu einer Überschwemmung führen. In so einem Fall ist sofortiges Handeln erforderlich. Wenn der Abfluss verstopft ist, sollte je nach Hartnäckigkeit der Verstopfung der Fachmann zu Rate gezogen werden. Eine professionelle Firma für Rohrreinigung in Stuttgart weiß jede Art von Verstopfung fachgerecht zu bekämpfen.

 

Die Beseitigung der Verstopfung

Wenn der Abfluss verstopft ist und diese Verstopfung sehr tief sitzt, so ist die Lösung dieser Verstopfung für einen Laien nicht immer sehr einfach. Oft kommt es zu einer unzureichenden Lösung der Verstopfung, wenn man sich selbst um das Problem kümmern möchte, so dass im schlimmsten Fall nach kurzer Zeit erneut der Dusch- oder Küchenabfluss verstopft. Damit es erst gar nicht zu solch einer unlösbaren Aufgabe kommt, ist es in vielen Fällen sehr ratsam, den Fachmann für Rohrreinigung zu Rate zu ziehen. Eine professionelle Rohrreinigung verfügt über die modernste und fachgerechte Technik, um jede Art von Verstopfung zu lösen, wenn der Abfluss verstopft ist. Häufig versucht die Fachfirma zunächst, die Verstopfung mittels einer Rohrreinigungsspirale zu lösen. Bei der Handhabung solch einer Rohrreinigungsspirale ist Achtsamkeit geboten, da eine unsachgemäße Vorgehensweise schnell zu Schäden im Rohrleitungssystem führen kann. Für einen Hausbesitzer ist es sehr wichtig zu wissen, dass wenn er eine Verstopfung eigenständig beseitigt und aufgrund von unsachgemäßem Handeln Folgeschäden verursacht, die Versicherung im schlimmsten Fall ihre Hilfe verweigern kann. Aus diesem Grunde ist es sehr ratsam, einen Profi zu beauftragen, wenn der Abfluss verstopft ist und diese Verstopfung sehr hartnäckig zu sein scheint. Auch wenn die Rohrreinigungsfirma vielleicht auf den ersten Blick nicht den Grund für die Verstopfung finden kann, so kann sie mittels ihrer modernen Gerätschaften schon den Grund der Verstopfung feststellen. Nur dann kann auch gezielt mit der richtigen Methode gegen die Verstopfung vorgegangen werden.

 

Was kann man im Notfall tun?

Wenn ein Abfluss verstopft und die Verstopfung nicht selbst restlos beseitigt werden kann und im schlimmsten Fall sogar das Wasser überläuft, so bietet eine professionelle Rohrreinigung in der Regel einen Notdienst an, sodass zu jeder Tages- und Nachtzeit ein Mitarbeiter zur Problembehandlung eingesetzt werden kann. Der Fachmann versteht es, die Verstopfung rückstandslos zu entfernen, ohne dass Folgeschäden entstehen, so wie es bei Laien häufig der Fall ist.

 

Was kann die Lösung einer Verstopfung kosten?

Ist der Abfluss verstopft und man möchte oder muss einen Fachmann beauftragen, so kommt schnell die Frage nach den möglichen Kosten solch eines Einsatzes auf. Eins ist klar: Eine pauschale Aussage zu den Kosten, wenn ein Abfluss verstopft, ist nicht möglich, da jeder Fall individuell ist und einen unterschiedlich umfassenden Einsatz erfordert. Eine kompetente Firma ist jedoch häufig in der Lage, wenn der Abfluss verstopft ist, vorab die wahrscheinlich anfallenden bzw. die Mindest-Kosten mitzuteilen.